Skip to content
Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG
Systems- & Requirements Engineer (m/w/d) - E-Mobility
Weitere Länder
Vollzeit
Mit Berufserfahrung
Festanstellung
Ingenieure / technische Berufe
Remote: Teilweise möglich

Über das Unternehmen

Rosenberger ist einer der weltweit führenden Hersteller von Verbindungslösungen in der Hochfrequenz-, Fiberoptik- und Hochvolt-Technologie. Das globale Netzwerk der Rosenberger-Gruppe ist in der Lage, Kunden aus verschiedensten Branchen stets eine optimierte Kostenstruktur und einen hervorragenden Service vor Ort anzubieten. Mehr als 14.200 Mitarbeiter/innen sind täglich weltweit für die Rosenberger-Gruppe tätig – 3.100 davon am Hauptstandort in Fridolfing – und verantworten mit ihrem Engagement und ihrer Kompetenz den Erfolg und die Zukunft des Unternehmens. Werden auch Sie ein unverzichtbarer Teil unseres Teams!

Als Systems- & Requirements Engineer (m/f/d) - E-Mobility agieren Sie als Technologie- und Trend-Scout im Bereich des Hochvolt (HV-) Antriebsstrangs sowie für aktuelle und sich wandelnde Bordnetzarchitekturen und -topologien. Wir sind auf der Suche nach einem HV-Experten, der bei der weiteren Vertiefung der HV-Systemexpertise im Unternehmen mitwirken sowie als interner Berater auftreten möchte.

Ihre Vorteile

  • Persönliche Entwicklung – Zielgruppenspezifisches und umfangreiches Schulungsangebot sowie Förderung von beruflichen Weiterbildungen mit Prämien
  • Gesundheit & Fitness – Firmeneigenes Fitness-Studio und kostenlose Sportkurse wie z. B. Functional Training sowie frisch zubereitete Mahlzeiten im bezuschussten Betriebsrestaurant
  • Vergütung – Attraktives Vergütungsmodell inklusive Sonderzahlungen und verschiedene Zulagen sowie ein monatlicher Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Mobilität – Fahrrad-Leasing, Ladestationen fürs E-Bike/-Auto sowie App zur einfachen Organisation von Fahrgemeinschaften
    Familiäre Werte – Weltoffenes Familienunternehmen mit Du-Kultur, geprägt durch Werte wie Hilfsbereitschaft, Pragmatismus und Vertrauen
  • Flexibles & mobiles Arbeiten
  • Innovation & Technologie – Gemeinsame Entwicklung von innovativen Produkten mit modernsten Fertigungs- und Geschäftsprozessen sowie nachhaltiger Umgang mit Ressourcen
  • Mitarbeitervorteile - Rabatte & Vergünstigungen bei lokalen Firmen und in vielen Online Shops

Anforderungen

Ihre Aufgaben:

  • Technische Bewertung der Trends im Hinblick auf die zukünftigen Anforderungen an die HV-Verbindungstechnik sowie Ableitung der Anforderungen unter EMV- und leistungselektronischen Gesichtspunkten
  • Modellierung von HV-Systemkomponenten bzgl. ihres leistungselektronischen Verhaltens sowie simulatorische EMV- und thermo-elektrische
  • Untersuchungen von HV-Bordnetzen und deren Bordnetznachbildungen
  • Einbringen der Ergebnisse in die Produktentwicklung und ggfs. Identifizieren von Forschungsbedarf 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektro-/Energietechnik mit Schwerpunkt Leistungselektronik/EMV oder fachverwandte Studiengänge
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich HV-System- und Bordnetzentwicklung bei einem Automotive OEM, Tier 1 oder Halbleiterhersteller
  • Grundlegende Kenntnis des prinzipiellen Aufbaus von typ. HV-Systemkomponenten, wie z.B. HV-Batterie, Umrichter, DCDC-Wandler, On-Board-Charger, etc.
  • Fundierte Kenntnisse der Halbleiterphysik mit Schwerpunkt auf leistungselektronischen Halbleiterbauelementen, z.B. SiC, GaN, IGBT, MOSFET
  • Simulationserfahrung mit Python, Matlab Simulink, Ansys HFSS & Designer, LT Spice, PSpice, Dassault CST Studio Suite, etc.
  • Nachweis der Befähigung als Elektrofachkraft (m/w/d) für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen wünschenswert
  • Analytische und strategische Denkweise sowie Spaß am Umsetzen von neuen Konzepten und Ideen
  • Fähigkeit zur überzeugenden Präsentation von Ergebnissen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Interesse?

Klicken Sie auf den folgenden Button und schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder nutzen Sie das Bewerbermanagement-System.

Fragen zur Stelle

Sie haben noch Fragen zur Stelle. Klicken Sie auf die folgende Schaltfläche um direkt Kontakt aufzunehmen.